Aktuelles

Der Internationale U15-Voralpencup wurde 2012 von Patrick Csamay ins Leben gerufen. Seit dem Start des Turniers schreibt es eine spannende Erfolgsgeschichte mit vielen spannenden Spielen, großen Talenten sowie vielen Zusehern.

Jedes Jahr messen sich Anfang August nationale und internationale Akademiemannschaften sowie regionale Mannschaften in der Sattledter Voralpenkreuz Arena.

Bei den vergangenen vier Turnieren wussten sich bereits 20 Mannschaften aus 3 Ländern zu beweisen. Zu den Stammgästen gehören mittlerweile Mannschaften wie LASK Linz, SV Ried, SK Rapid Wien und der SK Sturm Graz.

Mit Christoph Baumgartner und Jannis Kübler haben zwei ehemalige Voralpencupteilnehmer bereits in der deutschen Bundesliga Profiverträge unterschrieben. Auch in den österreichischen Topligen sind mit Kelvin Arase, Marko Raguz und Nicolas Meister einige ehemalige Teilnehmer im Einsatz.

Am 11. August 2018 feiert der Internationale U15-Voralpencup das 5-jährige Jubiläum.